„Ein Strafverteidiger ist nicht dazu da, Mutter Teresa zu verteidigen.“

Jacques Vergés

Anwalt für Strafrecht Leipzig: Rechtsanwalt Kujus

Ihnen wird eine Straftat vorgeworfen? Sie haben eine Anzeige erhalten? Sie haben eine Vorladung von der Polizei oder bereits einen Strafbefehl, eine Anklage oder eine Ladung zum Hauptverhandlungstermin vom Gericht erhalten? Es droht eine Durchsuchung? Sie wurden verhaftet oder Sie erhalten einen Anruf, dass einer Ihrer Angehörigen in einer JVA in Untersuchungshaft (U-Haft) sitzt?

Dann ist schnelles Handeln erforderlich, um weitere Nachteile zu vermeiden!

Ich stehe Ihnen im gesamten Verfahren zur Seite, und setze mich konsequent und engagiert für die Wahrung Ihrer Rechte ein.

Das sagen unsere Mandanten

Strafverfahren eingestellt! Herr Kujus war schnell für mich da, nahm sich Zeit und führte die Sache sicher zu einem guten Ende. Danke!

M.A.*

Vom Erstgespräch bis hin zur Verhandlung fühlt man sich sehr gut aufgehoben und beraten. Somit kann ich Herrn RA Kujus nur vorbehaltlos weiterempfehlen, dies auch, da das für mich bestmögliche Ergebnis erzielt wurde – Freispruch.

T.Z.*

Herr RA Kujus hat mich in meinem Strafverfahren schnell und kompetent vertreten. Ich kann RA Kujus nur empfehlen. Danke Ihnen ganz herzlich.

A.G.*

Rechtsanwalt Kujus Mitglied Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Anwaltverein

Rechtsanwalt Kujus Mitglied im Anwaltverein Leipzig

Forum Junge Anwaltschaft

Terminvereinbarung

Im Strafrecht ist schnelles Handeln erforderlich. Vereinbaren Sie kurzfristig einen Besprechungstermin.

E-Mail-Anfrage

Schildern Sie uns Ihr Anliegen. Sie erhalten kurzfristig eine Rückantwort per e-Mail oder einen Rückruf.

Als Rechtsanwalt für Strafrecht in Leipzig verteidigt Sie Rechtsanwalt Kujus bei allen Delikten auf dem Gebiet des Strafrechts.

Meine Kanzlei ist nahezu ausschließlich im Strafrecht tätig. Damit ist die effektive und kompetente Verteidigung im Strafverfahren gewährleistet. Es ist mein Anliegen, jedes Mandat und jeden Prozess unter Ausschöpfung sämtlicher rechtlicher Möglichkeiten zu führen. Dies schließt insbesondere das wissenschaftlich korrekte Arbeiten sowie die Ergreifung der zur Verfügung stehenden prozessualen Mittel ein.

Vorladung

Sie haben eine Vorladung von der Polizei erhalten? Machen Sie keine vorschnellen Aussagen gegenüber der Polizei

Anklage

Sie haben eine Anklage vom Amtsgericht oder Landgericht erhalten? Kontaktieren Sie kurzfristig einen Anwalt für Strafrecht.

Strafbefehl

Sie haben einen Strafbefehl vom Amtsgericht erhalten? Verpassen Sie nicht die Frist, Einspruch einzulegen!

Durchsuchung

Bei Ihnen hat eine Haus- oder Wohnungsdurchsuchung stattgefunden? Lassen Sie sich umgehend strafrechtlich beraten.

Rechtsmittel

Sie wurden vom Amtsgericht oder Landgericht zu einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe verurteilt? Legen Sie Rechtsmittel ein!

U-Haft

Sie oder Ihr Angehöriger wurde verhaftet und befindet sich in Untersuchungshaft in der JVA? Vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin.

Strafrecht in Leipzig

Rechtsanwalt Kujus vertritt Sie kompetent und mit einer individuellen Verteidigungsstrategie im gesamten Strafverfahren gegenüber der Polizei, der Staatsanwaltschaft und gegenüber dem Gericht.

Gerade im Strafverfahren verschlimmern sich die Probleme durch planloses und voreiliges Handeln! Zögern Sie daher nicht, kurzfristig einen Anwalt für Strafrecht mit der Verteidigung zu kontaktieren.

Die Strafverteidigung erfolgt im Ermittlungsverfahren, im gerichtlichen Hauptverfahren sowie im Rechtsmittelverfahren gegen alle Delikte des Strafgesetzbuchs (StGB) sowie dessen Nebengesetzen – in Leipzig und bundesweit – vor dem Amtsgericht, Landgericht, Oberlandesgericht und dem Bundesgerichtshof.

Die Verteidigung erfolgt u.a. auf folgenden Gebieten:

Allgemeines Strafrecht

z.B.: Betrug, Diebstahl, Körperverletzung, Raub, Sachbeschädigung, Beleidigung

Anklage

z.B.: Anklage vom Amtsgericht oder Landgericht

BtmG-Verstoß

z.B.: Besitz, Anbau, Erwerb, Einfuhr von Betäubungsmitteln, Handeltreiben mit BtM, Cannabis, Chrystal, Koks...

Bußgeldbescheid

z.B.: überhöhte Geschwindigkeit, Abstandsverstoß, Rotlichtverstoß...

Durchsuchung

z.B.: Hausdurchsuchung, Wohnungsdurchsuchung...

Haft

z.B.: Untersuchungshaft (U-Haft), Haftprüfung, Haftbeschwerde, Strafvollstreckung, Ersatzfreiheitsstrafe...

Kapitalstrafrecht

z.B.: Mord, Totschlag, fahrlässige Tötung, Körperverletzung mit Todesfolge...

Jugendstrafrecht

z.B.: Jugendstrafverfahren vor dem Jugendrichter oder der Jugendkammer...

Rechtsmittel

z.B.: Berufung, Revision, Beschwerde...

Sexualstrafrecht

z.B.: sexuelle Nötigung (Vergewaltigung), sexueller Missbrauch, Besitz und Verbreitung kinderpornografischer Schriften...

Verkehrsstrafrecht

z.B.: Nötigung im Straßenverkehr, Trunkenheit im Verkehr, Fahrverbot, Entziehung der Fahrerlaubnis

Ziele der Strafverteidigung

Die Konfrontation mit einem strafrechtlichen Vorwurf stellt für den Betroffenen und dessen Angehörige immer einen besondere Belastung dar. Besonders dann, wenn eine Durchsuchung oder eine Verhaftung durchgeführt wird.

In dieser Ausnahmesituation müssen die Rechte des Beschuldigten gegenüber den Verfolgungsbehörden gewahrt und wahrgenommen werden. Ich analysiere für Sie den status quo, bringe die entlastende Umstände vor, und leite die entsprechenden Maßnahmen ein.

Das Ziel ist dabei stets, das Strafverfahren möglichst schonend zu beenden – sei es durch die Einstellung im Ermittlungsverfahren, die Vermeidung einer mündlichen Hauptverhandlung vor Gericht oder der Verhinderung einer schwerwiegenden Strafe (Freiheitsstrafe) oder Nebenstrafe (Fahrverbot).

Je eher ein Rechtsanwalt für Strafrecht mit der Interessenwahrnehmung beauftragt wird, desto größer sind die Chancen auf einen günstigen Verfahrensausgang. Sie sollten daher umgehend nach dem Erhalt einer Vorladung, einer Anklage oder einem Strafbefehl einen Anwalt Ihres Vertrauens aufsuchen.

„Verteidigung ist Kampf. Kampf um die Rechte des Beschuldigten im Widerstreit mit den Organen des Staates.“

Prof. Dr. Hans Dahs

Anfahrt zur Strafrechts-Kanzlei

Die Kanzlei befindet sich im Zentrum von Leipzig, in direkter Nähe zum Leipziger Zoo, Löhrs Carré, dem Hauptbahnhof und den „Höfen am Brühl“.

Mit dem Auto

Die Kanzlei ist mit dem Pkw über die B7 und den Goerdelerring sowie über die Pfaffendorfer Straße zu erreichen.

Mit dem ÖPNV

Mit den Linien Nr. 1, 3, 4, 7, 9, 12 und 15 kann die Kanzlei über die Haltestelle „Goerdelerring“ erreicht werden.

Zu Fuß

Lediglich ein ca. 10 minütigen Fußweg trennt die Kanzlei vom Hauptbahnhof sowie vom Goerdelerring.

Strafverteidigung ist Kampf

In keinem anderen Rechtsgebiet prallt das Verfolgungs- und Strafinteresse des Staates so sehr auf das Freiheitsinteresse des Betroffenen wie im Strafrecht.

Die Strafverteidigung bildet das Gegengewicht zur bereits durch die Einleitung des Ermittlungsverfahrens bzw. durch die Anklageerhebung vorgebildete (belastende) Meinung der Verfolgungsbehörden.

Es ist das Recht eines jeden Beschuldigten, in jeder Lage des Verfahrens einen Anwalt zu beauftragen. Das darf von Polizei und Staatsanwaltschaft auch nicht negativ angelastet werden.

Nur mit einem auf das spezialisierten Rechtsanwalt für Strafrecht ist eine kompetente Verteidigung „auf Augenhöhe“ gewährleistet. Einem Strafverteidiger steht ein umfangreiches Recht zur Akteneinsicht in die Ermittlungsakte zu. Dadurch kann eine individuelle Verteidigungsstrategie entwickelt werden. Oftmals ist es möglich, das Strafverfahren bereits im Ermittlungsverfahren zu beenden, sodass es nicht zu einem öffentlichen Strafprozess kommt.

Kurzfristige Erreichbarkeit

Die Kanzlei von Rechtsanwalt Kujus ist

Montag bis Donnerstag: 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie

Freitag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr besetzt.

Die Kontaktaufnahme und Terminvereinbarungen sind telefonisch unter  0341 – 91858844 oder per e-Mail  möglich.

In Notfällen (Durchsuchung, Haftbefehl, Verhaftung etc.) ist die Kanzlei auch außerhalb der oben genannten Zeiten, also insbesondere am Wochenende, unter der Notfall-Nummer 0178 – 3489842 zu erreichen. Ich bitte Sie, die Notfallrufnummer nur in tatsächlichen Notfällen anzuwählen.

Verteidigung im Strafrecht: Leipzig und bundesweit

Die Kanzlei hat ihren Hauptsitz in Leipzig. Gleichwohl findet die Verteidigung im Strafrecht bundesweit statt – insbesondere in Grimma, Delitzsch, Halle, Taucha, Merseburg, Bitterfeld, Eilenburg, Wurzen, Torgau, Chemnitz, Dresden, Gera, Altenburg, Zwickau, Naumburg, Borna

Kooperationen

Es bestehen Kooperationen mit den Online-Portalen: www.koerperverletzung.com und www.autounfall.net